Decken aus den Anden, traditioneller Aguayo-Stoff

Dekorativ als Tischdecke, Picknickdecke oder Tagesdecke

Bunte Decken aus Peru aus Aguayo-Stoff

Traditionelle Decken (Aguayos) aus Peru & Bolivien

Bunte Decken sind ein Hingucker. Sie können sowohl im Haus als dekorative Elemente wie Tischdecke, Tagesdecke auf dem Sofa, im Freien am Strand als Liegetuch oder für ein Picknick im Park verwendet werden. In Peru und anderen Andenstaaten tragen die Frauen ihre Babys mit Hilfe dieser Decken meist auf dem Rücken.

Die Decken stammen direkt aus Peru und Bolivien. Sie werden in der Gegend von Huaraz (Peru) und in La Paz (Bolivien) gefertigt. Ein Aguayo ist ein rechteckiges Kleidungsstück, das vorwiegend von der indigenen Bevölkerung Südamerikas als Tragehilfe, aber auch als Schmuck oder wärmende Kleidung verwendet wird.

Manta Peruana – 125 cm x 125 cm

Manta Incaica – 130 cm x 130 cm

Awayo Decken aus Bolivien – verschiedene Maße

Manta Punto, große Decken aus Peru – 240 cm x 125 cm

Die Decken “Manta Punto” sind leider ausverkauft, aber bald wieder verfügbar !

Ursprünglich kommen Decken aus Aguayo (auch Awayo) aus dem Andenhochland (Altiplano), mittlerweile sind sie aber auch in Metropolen wie Lima, Santa Cruz und Buenos Aires angekommen, da es immer mehr Bewohner des Altiplano in die Städte zieht. Typisch für eine Decke aus Aguayo sind die kontraststarken Linien und Symbole in teilweise schrillen Farben.