Gürteltaschen aus Peru im Ethno Look

Mit der Hüfttasche “Bandolera” alles Wichtige immer griffbereit

Mädchen mit Gürteltasche aus Peru

Hipbags mit Tradition

Mit dieser praktischen und schönen Gürteltasche aus Peru hast du die Hände frei. Der individuell einstellbare Gurt der Gürteltasche aus Lima ist mit einem praktischen Clip-Verschluss ausgestattet, mit dem sich der Gürtel der Hüfttasche schnell und einfach öffnen und schließen lässt. Die Tasche hat zwei Fächer, ein großes Hauptfach und ein kleines darüber. Beide Fächer sind mit einem Reißverschluss sicher zu schließen. Man könnte sie auch als Leckerlitasche für Hundefutter verwenden. Übrigens bedeutet “Bandolera” auch Gangsterbraut.

Weitere Modelle sind bereits auf dem Weg !

Gürteltaschen im Ethno-Style aus Peru.

Die beiden übereinander liegenden Fächer bieten ausreichend Platz für Gegenstände wie Schlüssel, Portemonnaie, Hundefutter, Stifte, Flaschenöffner, Bonbons, Taschentücher, Kosmetika und vieles mehr. Mit dieser Gürteltasche bleiben die Hände optimal frei für alle anderen Aktivitäten. Innenfutter: Im Inneren sind diese Hipbags mit einem feinen Stoff aus Baumwolle vernäht.

Du dachtest, Gürteltaschen sind aus der Mode? Weit gefehlt.

Was trägt man rund um den Globus um die Taille, gerade weil es bequem ist? Eine handliche Gürteltasche. Seit Ende der 1990er Jahre ist das Hipbag, wie die Gürteltasche auch genannt wird, aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Sie ist immer modern und z.B. für Festival-Besucher jeden Alters ein treuer Begleiter.